Über mich

Im Herbst 2005 (nach dem Abi ) bin ich als AuPair für 6 Wochen nach Deutschland gekommen. Inzwischen ist es erstaunlicherweise 2018 und ich bin noch hier.

Über Umwegen bin in einer Ausbildung gelandet und jetzt bin ich gelernte Glasapparatebauermeisterin und Betriebswirtin der HandwerksOrdnung.

Ich habe Spaß daran, mit Glas zu arbeiten und mit Menschen darüber zu reden. Ich mag Farben und Formen und Herausforderungen. Und Schokolade.

Tagsüber arbeite in an einer Universität. Für die Chemie. Manchmal auch für die Biologie oder Pharmazie. Ich baue die Apparate die Wissenschaftler gebrauchen und leider oft missbrauchen. Es gibt jedenfalls immer viele Reparatur-arbeiten ;).

Abends und an Wochenenden und an meinen freien Tagen baue ich Moleküle. Oder schaue meine Fische beim schwimmen zu. Oder mache was anderes.

Ich finde es äußerst schade, dass der Tag nur 24 Stunden hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei − 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.